Termine

Veranstaltungen & Termine

Di. 17. Oktober 2023

Infotalk mit Studis

Duales Studium erklärt

Du fragst dich, was ein duales Studium ist? Das duale Studium an der DHBW vereint das akademische Studium mit Erfahrungen in der Arbeitswelt. Dabei wechseln sich Theorie- und Praxisphasen im regelmäßigen Rhythmus ab – in der Regel sind dies je drei Monate. Die Theoriephasen finden an der Hochschule in Ravensburg (Wirtschaft) oder am Campus Friedrichshafen (Technik) statt, die Praxisphasen bei einem festen Partnerunternehmen, dem sogenannten Dualen Partner. Das duale Studium erfolgt in Vollzeit. Studierende erwerben einen akademischen Bachelor-Abschluss, also einen Bachelor of Arts, Bachelor of Engineering oder Bachelor of Science.


Welche Studiengänge kann ich dual studieren?

Du kannst aus unterschiedlichen Bachelor-Studienrichtungen das für dich passende Angebot an der DHBW Ravensburg auswählen. Dabei sind die Studiengänge entweder der Fakultät Wirtschaft in Ravensburg oder der Fakultät Technik in Friedrichshafen zugeordnet.
 

 

Passt das duale Studium zu mir?

Mit dem kostenlosen Online-Self-Assessment (OSA) der Dualen Hochschule Baden-Württemberg kannst du prüfen, ob das duale Studium zu deinen persönlichen Vorstellungen, Erwartungen und Bedürfnissen passt.

Zum DHBW Online-Self-Assessment
 


Welche Vorteile bietet mir ein duales Studium?

  • Hoher Praxisbezug – durch eineinhalb Jahre Praxiserfahrung während des dreijährigen Studiums
  • Finanzielle Unabhängigkeit – Studierende erhalten eine monatliche Vergütung vom Partnerunternehmen (in Praxis- und Theoriephasen)
  • Individuelle Betreuung – dank kleiner Kursgrößen mit in der Regel 30 Studierenden
  • Hervorragende Zukunftsperspektiven – 85 % der Absolvent*innen haben bei Abschluss des Bachelor-Studiums einen Arbeitsvertrag unterschrieben


Studierende informieren Interessierte

Im folgenden Film informieren die ehemaligen Studierenden Sarah und Marius näher über die Hochschule, das duale Studienkonzept, die Studienmöglichkeiten, die Zulassungsvoraussetzungen und die Bewerbung sowie Themen rund um das Studierendenleben an der DHBW Ravensburg.


Im Rahmen des Studieninformationstages 2021 plauderten studentische Moderator*innen mit Studierenden, Studienberatung, Alumni und Unternehmensvertreter*innen über das duale Studium. Die Talkrunden zu folgenden Themen kannst du dir in der untenstehenden Aufzeichung ansehen:

  • Meine Entscheidung: Welcher Studiengang passt zu mir? Was muss ich über das duale Studium wissen? Welche Zulassungsvoraussetzungen muss ich erfüllen? (Min.07:30-27:05)
  • Meine Bewerbung: Wie finde ich ein Partnerunternehmen für das duale Studium? Was muss ich bei der Bewerbung beachten? (Min.27:05-51:20)
  • Mein Studium: Was erwartet mich in meinem Studium an der DHBW Ravensburg? (Min.51:20-1:27:25)
  • Meine Perspektiven: Welche Wege stehen mir nach Abschluss meines dualen Studiums offen? Ehemalige im Gespräch. (Min.1:27:25-1:44:30 )

 

Campustouren

Die Studierenden Isabel und Henrik nehmen dich mit auf eine Tour über die Campus in Ravensburg und Friedrichshafen, du lernst die Gebäude, die Labore, die Mensa und einiges mehr kennen.

Bewerbung

Wie bewerbe ich mich für ein duales Studium?

Du bewirbst dich ausschließlich bei den Dualen Partnern der DHBW Ravensburg. Alternativ sind Initiativbewerbungen bei Unternehmen möglich, die noch nicht Dualer Partner der Hochschule sind. Eine Bewerbung an der Hochschule ist zu keinem Zeitpunkt notwendig, da die Partnerunternehmen ihre gewünschten Studienplätze bereits im Voraus an der DHBW Ravensburg reservieren.

Für die Bewerbung gelten die Bedingungen, Fristen und Auswahlverfahren des jeweiligen Betriebs, denn die Unternehmen wählen ihre Studierenden selbst aus. Daher solltest du dich frühzeitig über die Vorgaben und vor allem die Bewerbungsfristen informieren. Je nach Branche beginnt der Bewerbungszeitraum bei einigen Dualen Partnern bereits eineinhalb Jahre vor Studienstart. Viele Unternehmen bieten aber auch kurzfristig freie Studienplätze an. Schüler*innen, die ihren Schulabschluss noch vor sich haben, legen der Bewerbung ihre letzten Zeugnisse bei.

Zu Bewerbung und Zulassung


Wo finde ich ein Partnerunternehmen?

Voraussetzung für einen Studienplatz an der DHBW Ravensburg ist ein Studienvertrag mit einem Partnerunternehmen, also einem Dualen Partner. Die Firmenliste und die Bewerberbörse helfen bei der Suche nach dem passenden Unternehmen für das duale Studium. Sie sind jederzeit abrufbar auf der Website der DHBW Ravensburg. Auf der Firmenliste sind Unternehmen gelistet, die mit der DHBW Ravensburg in dem jeweiligen Studiengang Studienplätze anbieten. Über die Bewerberbörse werden Studieninteressierte und Partnerunternehmen, die dort ein Profil erstellen, zusammengebracht.
 

Die Partnerunternehmen der DHBW Ravensburg veröffentlichen ihre Studienplätze zudem regelmäßig auf verschiedenen Kanälen – ob Zeitung, Online-Stellenbörsen, Soziale Medien oder Websites. Es empfiehlt sich gezielt nach Stellenanzeigen zum dualen Studium zu suchen.

Eine Alternative ist es, sich initiativ bei einem Unternehmen zu bewerben, das noch nicht Dualer Partner der DHBW Ravensburg ist. Bei Interesse können sich die Ansprechpersonen des Unternehmens bei der entsprechenden Studiengangsleitung über die Voraussetzungen zur Zulassung als Dualer Partner informieren.

Mehr Bewerbungstipps

 

 

Was kommt in der Praxisphase auf mich zu?

Auf dem Instagram-Kanal @dhbwravensburg gewähren Unternehmen Einblicke in das duale Studium in ihrem Haus. Studierende berichten von ihren Praxisphasen und stellen dabei ihr Partnerunternehmen vor.

 

Infoveranstaltungen

Infoveranstaltungen für Studieninteressierte

Du kannst dich im Rahmen verschiedener Veranstaltungen über ein duales Studium an der DHBW Ravensburg informieren:
 

17.10.2023 16 – 17 Uhr Infotalk mit Studis online
22.11.2023 9 – 13 Uhr Studieninformationstag FN und RV
06.02.2024 16 – 18 Uhr Studieninfo online
16.05.2024 16 – 17 Uhr Infotalk mit Studis online
02.07.2024 16 – 19 Uhr Studieninfo FN und RV
15.10.2024 16 – 17 Uhr Infotalk mit Studis online
20.11.2024 9 – 13 Uhr Studieninformationstag FN und RV

 

Infotalk mit Studis

Die DHBW Ravensburg mit Campus Friedrichshafen bietet am 17. Oktober 2023, 16. Mai 2024 und 15. Oktober 2024 jeweils von 16-17 Uhr online einen Infotalk mit Studierenden an. Studierende der Fakultäten Wirtschaft und Technik berichten über das duale Studium und geben ihre Erfahrungen an Studieninteressierte weiter. Diese können nach einem kurzen Vortrag ihre individuellen Fragen an die Studierenden stellen.
 

Studieninfo

Die DHBW Ravensburg mit Campus Friedrichshafen bietet am 6. Februar (16-18 Uhr, online) und am 2. Juli 2024 (16-19 Uhr, Campus Ravensburg/Friedrichshafen) eine Studieninfo für Studieninteressierte an. Die Studieninfo bietet die Möglichkeit sich umfassend über das duale Studienprinzip und die Bachelor-Studiengänge an der DHBW Ravensburg zu informieren. Die Studieninteressierten erhalten Tipps zur Bewerbung und können auf der Jobwall ganz exklusiv freie Studienplätze einsehen.
 

Studieninformationstag

Der landesweite Studieninformationstag in Baden-Württemberg findet am 22. November 2023 statt. Auch die DHBW Ravensburg mit Campus Friedrichshafen öffnet ihre Türen an diesem Tag und bietet mit Vorträgen der Studiengänge und einer Firmenmesse umfassende Informationsmöglichkeiten.
 

Weinbergstraße 17, Raum 121, 88214 Ravensburg

Telefon
+49 (0)751 18999 - 2955
Fax
+49 (0)751 18999 - 2709
E-Mail
hinderhofer@dhbw-ravensburg.de
Bettina Hinderhofer

Messen

Im Veranstaltungskalender sind alle Bildungsmessen und Fachmessen aufgeführt, bei denen die DHBW Ravensburg mit einem Stand vertreten ist.
 

Weinbergstraße 17, Raum 121, 88214 Ravensburg

Telefon
+49 (0)751 18999 - 2173
Fax
+49 (0)751 18999 - 2709
E-Mail
obermann@dhbw-ravensburg.de
Yvonne Obermann

FAQ

Beratung zur Studienwahl

Zulassung und Bewerbung

Rund ums Studium

Perspektiven

Kontakt

Fragen zum dualen Studium?

Bei allgemeinen Fragen zum dualen Bachelor-Studium und für eine individuelle Studienberatung wende dich bitte an Andrea Bürk.

Bei inhaltlichen Fragen zu den Studiengängen kontaktiere bitte die Studiengangsleitungen.