Aktuelles Qualitätsprojekt

Die Leitsätze der DHBW Ravensburg bilden die Grundlage für die Erarbeitung von strategischen Zielen in den jeweiligen lokalen Organisationseinheiten. Durch die Definition von strategischen und operativen Zielen, möchte sich die Studienakademie auf allen Ebenen der Organisation weiterentwickeln. Die Qualitätssicherung über­prüft durch den zukünftigen Einsatz einer Academic Scorecard (ASC), ob die gesetzten Ziele erreicht wurden. Zur Weiterentwicklung und Ausgestaltung des integrativen Qualitätsmanagementsystems wurde hierzu das Projekt "Verstetigung der Qualitätsentwicklung durch die Vernetzung von Controlling und Qualitätsmanagemen" initiiert. Ziel ist es, lokale Synergien zwischen Controlling und QM zu nutzen, die Erfolgsfaktoren der Hochschule zu identifizieren, weitere zu definieren und in ein strategisches Zielsystem (ASC) zusammenzuführen.

Um eine nachhaltige Wirkung des Systems zu gewährleisten, werden die Kennzahlen mit den entsprechenden Maßnahmen durch ein Frühmeldesystem in der ASC angepasst. Dies dient als transparentes Systematisierungsinstrument und zugleich als Lenkungs- und Entscheidungshilfe für die Steuerung, aber auch zur Unterstützung der Selbststeuerung von Organisationseinheiten. Die ASC bietet somit einen Beitrag zur angestrebten Ergebnisqualität, das heißt zum Qualitätsmanagement strategisch wie operativ. Bestehende Prozesse werden fortentwickelt, wo erforderlich neu gestaltet und in zweck­mäßiger Art und Weise dokumentiert, um die Steuerungsfähigkeit im operativen Alltags­geschäft sicher zu stellen und zu verbessern. Das Projektende ist zum Februar 2019 definiert.