Vortragsreihe der Green Academy (Living Lab)

Im Rahmen des im Jahr 2015 geschlossenen Klimaschutzabkommens von Paris verpflichten sich die teilnehmenden Vertragsstaaten, die menschengemachte globale durchschnittliche Erderwärmung auf deutlich unter 2° C – ein Ziel von 1,5°C wird angestrebt – gegenüber vorindustriellen Werten zu begrenzen und Länder bei der Anpassung an die Folgen des Klimawandels zu unterstützen.

Die bisher zumeist getrennt betrachteten CO2-intensiven Sektoren der Energie- und Mobilitätswirtschaft (Strom, Wärme und Verkehr) werden über den Prozess der sog. Sektorenkopplung (umfassende Vernetzung aller Sektoren der Energie- und Mobilitätswirtschaft mit der Industrie, dem Gewerbe und den privaten Haushalten) – unter Beteiligung ausschließlich Erneuerbarer Energien (bspw. Photovoltaik und Windenergie) – weitestgehend „CO2-neutral“ gestellt.

Um all diese komplexen und stark vernetzten Themen(gebiete) besser analysieren und nachvollziehen zu können, bietet die DHBW Ravensburg im Rahmen der Green Academy (Living Lab) die Möglichkeit, sich über die vielseitigen Thematiken intensiv auszutauschen.

Veranstaltungssystematik:

05. Oktober 2022: Wasserstoffwirtschaft – „Mission to Zero“
02. November 2022 Elektromobilität & Neue Mobilitätskonzepte – „Future of Mobility“
08. Februar 2023 Photovoltaik und Solarthermie – „Nachhaltige Bürgerenergiewende“
08. März 2023 On- und Offshore-Windenergie – „Starker Akteur der Energiewende“


Ablaufplan:

  • 18.30 – 20.00 Uhr: Impulsvortrag
  • 20.00 – 20.15 Uhr: Pause
  • 20.15 – 21.00 Uhr: „Questions & Answers“
  • 21.00 – 22.00 Uhr: „Get-Together & Networking“

Wer: Alle Interessierten

Wo: Oberamteigasse 4, Raum 001 & online alfaview, Audimax 1

Alle behandelten Themengebiete werden sich inhaltlich mit Fragestellungen und Analysen der drei übergeordneten Bereiche „Politik, Recht und Regulierung“, „Technik & Innovation“ sowie „Unternehmen & Märkte“ beschäftigen, d. h., die Inhalte sind sowohl für Studierende der Wirtschafts-, als auch der Technikfakultät der DHBW Ravensburg sowie für Bürger*innen und Unternehmensvertreter*innen von großem Interesse. Auf der DHBW-Moodle-Plattform werden eine Vielzahl entsprechende Fachartikel und Unterlagen zur Verfügung gestellt.

Referent ist Herr Dr. Michael Buijzen, Gründer und Geschäftsführer des Start-Ups „Eco Blue Planet GmbH“, langjähriger Lehrbeauftragter und Gutachter der DHBW Ravensburg.