Zentrum für empirische Managementforschung (ZEM)

Das Zentrum für empirische Managementforschung (ZEM) gibt Studierenden die notwendigen Methoden an die Hand, um fundierte Problemlösung im Unternehmensalltag umzusetzen. Der Fokus liegt darauf, Lehre und Forschung besser zu verzahnen.

In Integrationsseminaren, die Theorie und Praxis verknüpfen, werden gemeinsam mit Dualen Partnern Themen und Problemstellungen erarbeitet. Die Studierenden analysieren die unternehmerischen Herausforderungen aus verschiedenen Perspektiven und entwickeln wissenschaftlich fundiert Lösungsansätze für die Praxis.

Bisherige Integrationsseminare beschäftigten sich mit den Themen Fachkräftemangel, organisationale Energie und New Work.