Studienverlauf & Organisatorisches

Das duale Studium beginnt am 1. Oktober. Die Studierenden sind anfangs für sechs Monate in der Theoriephase an der DHBW Ravensburg. Anschließend findet von April bis September die Praxisphase beim Dualen Partner statt. Die theoretischen Studienabschnitte wechseln sich mit den Praxisphasen im Halbjahresrhythmus ab. 

Abschluss des Studiums ist nach drei Jahren der Bachelor of Arts mit 210 ECTS Punkten.

Ablauf der Praxisphasen

Die fachpraktische Ausbildung in den unterschiedlichen Funktionsbereichen der Dualen Partner orientiert sich weitgehend am Modulplan und damit am aktuellen theoretischen Wissensstand der Studierenden.

In der betrieblichen Praxisphase wenden die Studierenden ihr Wissen in Funktionen und Aufgaben an, die sie im Vorlauf im Rahmen ihres Studiums modellhaft kennengelernt haben. Hierzu definieren die betrieblichen Betreuer gemeinsam mit den Studierenden die individuellen Lernziele auf Basis des praktischen Studienplans. Diese werden regelmäßig bewertet.

In den ersten beiden Jahren wird die Mitarbeit in einem Geschäfts- oder Leistungserstellungsprozess empfohlen. Dazu gehören:

  • Counter- oder Termin-Kurmitteldisposition
  • Mitarbeit im Servicecenter
  • Kalkulation von Dienstleistungen
  • Verkauf
  • Organisation von Gruppenreisen, Veranstaltungen und Tagungsservice

Im letzten Jahr sollen die Studierenden mit der Arbeit an einem Projekt betraut werden und mit einem erweiterten Aufgaben- und Verantwortungsfeld in einem Geschäfts- oder Unterstützungsprozess mitarbeiten.

Auslandsaufenthalte

Während des 4. Studiensemesters ist bei entsprechenden Studienleistungen und in Absprache mit dem Dualen Partner ein Auslandssemester an einer der Partnerhochschulen der DHBW Ravensburg möglich. Die DHBW hat rund 70 internationale Partnerschaften mit anderen Hochschulen, wobei nicht alle Partnerhochschulen gleichermaßen für das touristische Auslandsstudium geeignet sind. Weiterführende Informationen zum Thema Auslandssemester gibt es beim International Office.

Zusatzqualifikationen