Studienverlauf & Organisatorisches

Das Studienjahr beginnt am 1. Oktober. Die theoretischen Studienabschnitte wechseln sich mit der Praxisphase im Dreimonatsrhythmus ab. In ungeraden Jahren (2017, 2019...) wird mit einer dreimonatigen Theoriephase an der DHBW Ravensburg gestartet. Im Anschluss daran findet von Januar bis März die Praxisphase beim Dualen Partner statt. In geraden Jahren (2018, 2020...) wird mit einer dreimonatigen Praxisphase beim Dualen Partner gestartet. Im Anschluss daran findet von Januar bis März die Theoriephase an der DHBW Ravensburg statt. Der Vorteil dieses Phasenwechsels ist, dass der Duale Partner Studierende sowohl in der A-Phase, als auch in der B-Phase beschäftigen kann und somit stets einen Studierenden im Unternehmen hat.

Abschluss des Studiums ist nach drei Jahren der Bachelor of Arts mit 210 ECTS Punkten.

Auslandssemester

Während des 5. Studiensemesters ist bei entsprechenden Studienleistungen und in Absprache mit dem Dualen Partner ein Auslandssemester an einer der Partneruniversitäten der DHBW Ravensburg möglich. Weiterführende Informationen zum Thema Auslandssemester gibt es auf der Seite des International Office.


Zusatzqualifikationen

Die Studierenden haben die Möglichkeit, freiwillig an der IHK Bodensee-Oberschwaben die Ausbildereignungsprüfung abzulegen. Dazu werden vergünstigte Vorbereitungskurse vom Institut für Weiterbildung, Wissens- und Technologietransfer (IWT) angeboten. Die Prüfung selbst findet an der IHK Bodensee-Oberschwaben oder an jeder anderen IHK statt. Dazu erhebt die jeweilige IHK einmalige Prüfungsgebühren.

Weitere Fortbildungsmöglichkeiten sind auf der Seite der Studium Generale zu finden.