Wir über uns

Der Studiengang BWL - Gesundheitsmanagement wurde 2011 gegründet. Die Gründung war eine Reaktion auf den steigenden Bedarf an einschlägig qualifizierten Fachkräften im Gesundheitssektor. Denn die Branche stellt spezifische Anforderungen an die Qualität der Versorgung einerseits und verantwortliches Wirtschaften andererseits: Hier sind Spezialisten für das Gesundheitsmanagement gefragt, also Betriebswirte, die mit den Spezifika des Gesundheitswesens vertraut sind.

Im Zusammenspiel von hochschulischer Lehre und praktischer Ausbildung erlangen die Studierenden des Studiengangs BWL - Gesundheitsmanagement fachliche und wirtschaftliche Kompetenzen, die sie auf eine Tätigkeit im mittleren Management vorbereiten.

Studiengangsleitung

Prof. Dr. Melanie Deutmeyer ist seit August 2014 Studiengangsleiterin BWL - Gesundheitsmanagement.

Lehr- und Fachgebiete:

  • BWL und VWL
  • Healthcare Management
  • Gesundheitsökonomie
  • Gesundheitswissenschaften
  • Kommunikation und Gruppenmoderation

Forschungsgebiete:

  • Gesundheitsversorgung und Prozessoptimierung
  • Geschlechtstypische Disparitäten in der Gesundheitsversorgung
  • Akademisierung und Professionalisierung von Gesundheitsfachberufen
  • Geragogik
  • Didaktik (für Healthcare Management und Health Professions)