16.10.2019

Ravensburger Industry Talks: International Career Development

  • Datum: 16.10.2019
  • Uhrzeit: 9 Uhr
  • Ort: DHBW Ravensburg


Together with its dual partner companies and its international partner universities, the DHBW Ravensburg is actively discussing the topic “International Career Development”.

Participants from China, Germany, India, Italy, Mexico and South Africa will present their views on international recruitment and employability. The goal is to highlight the various approaches, challenges and benefits of International Career Development for global players. In order to find solutions for the future, learnability and employability within cooperative education will be debated with guests from partner universities. Hopefully, this event will inspire guests to reflect on the importance of International Career Development.

The programme and the location is available on the flyer. Online registration is available here.


Die DHBW Ravensburg diskutiert zusammen mit ihren Dualen Partnern und ihren internationalen Partnerhochschulen das Thema „International Career Development“.

Das Projekt dient der Vernetzung von praxisorientierten Partnerhochschulen mit den Global Playern der Partnerunternehmen, mit dem Ziel für alle Beteiligten einen Mehrwert im Bereich International Recruiting zu erzielen. Dazu wurden Referenten und Gäste von internationalen Unternehmen und Hochschulen aus China, Deutschland, Indien, Italien, Mexiko und Südafrika eingeladen. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Im Rahmen des Symposiums werden am Vormittag vor allem unternehmensrelevante Themen wie International Recruitment, Career Development und Employability diskutiert. Nachmittags hingegen liegt der Schwerpunkt bei Aspekten dualer Studienmodelle im internationalen Vergleich. Schlagworte der Talkrunde sind hierbei Learnability und Employability aus Sicht von Partnerhochschulen der DHBW Ravensburg. Ein Blick in die Zukunft zu diesen Themen mit Simon Blümcke, dem Bürgermeister der Stadt Ravensburg, rundet die Veranstaltung ab.

Das vollständige Programm samt Veranstaltungsort gibt es im Flyer. Eine Anmeldung ist hier möglich.