Studienverlauf & Organisatorisches

Das Studienjahr beginnt zum 1. Oktober. Im jährlichen Wechsel wird entweder mit einer dreimonatigen Theoriephase an der DHBW Ravensburg (A-Phase) oder mit einer Praxisphase beim Dualen Partner (B-Phase) begonnen. Die theoretischen Studienabschnitte wechseln sich mit den Praxisphasen im Dreimonatsrhythmus ab. Der gesamte Studienverlauf während der drei Jahre ist aus dem Phasenplan ersichtlich.

Zum Abschluss des Studiums wird nach drei Jahren der akademische Grad Bachelor of Science mit 210 ECTS Punkten verliehen.

Auslandsaufenthalte

In der zweiten Hälfte des Studiums, meist im vierten Studiensemester, ist bei entsprechenden Studienleistungen und in Absprache mit dem Dualen Partner ein Auslandssemester an einer der Partnerhochschulen der DHBW Ravensburg möglich. Weiterführende Informationen zum Thema Auslandssemester gibt es beim International Office.

Zusatzqualifikationen

Während des Studiums an der DHBW Ravensburg können zahlreiche Zusatzqualifikationen erworben werden. Beispiele für freiwillige Weiterbildungen sind die Ausbildung zum Wirtschaftsmediator, das Sprachprogramm oder die Ausbildung der Ausbilder nach der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO). Weitere Informationen zu studiengangsübergreifenden Angeboten sind unter Studium Generale oder beim Institut für Weiterbildung, Wissens- und Technologietransfer (IWT) zu finden.