21.09.2017

LiF 2017: Leichtbaulösungen für die Technologien von morgen

  • Datum: 21.09.2017
  • Uhrzeit: 10 Uhr
  • Ort: Campus Friedrichshafen, Fallenbrunnen 2

In der Fahrzeugentwicklung und im Maschinenbau werden heute besonders im Bereich der Mobilität hohe Anforderungen gestellt. Die ständig wachsenden Erwartungen der Verbraucher an Sicherheit und Effizienz von modernen Fahrzeugen und die zunehmende Verknappung von Rohstoffen stellen Konstrukteure vor eine neue Herausforderung. Moderne Fahrzeuge müssen nicht nur stabiler und haltbarer, sondern gleichzeitig auch leichter werden, um den Energieverbrauch zu reduzieren. Das Erreichen dieses Ziels macht den Einsatz von Leichtbauwerkstoffen und modernen Konstruktionstechniken notwendig. Der Fachtag zum Thema Leichtbau in Friedrichshafen beschäftigen sich mit diesen und weiteren branchenübergreifenden Themen und gibt Einblick in aktuelle Strategien und Lösungen.

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht noch die Möglichkeit, die Lernfabrik Fallenbrunnen, das Formula Student Team oder das Leichtbaulabor zu besichtigen.

Vorträge:

  1. Neue Produktionsstrategien im modernen Flugzeugbau
    (Sebastian Müller, Airbus Group, Hamburg)

  2. Werkstoffleichtbau gestern - heute - morgen bei Audi
    (Leichtbauzentrum, Audi AG, Neckarsulm)

  3. Additive Fertigungsverfahren mit CFK          
    (Dr. Farbod Nezami, TTI GmbH – CIKONI TGU, Stuttgart)

  4. Textile Technologien für Faserverbundwerkstoffe
    (Prof. Dr. Markus Milwich, Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung (DITF), Denkendorf)

  5. Verzugseffekte bei Faserverbundwerkstoffen
    (Prof. Dr. Christian Brauner, Fachhochschule der Nordwestschweiz, Windisch/CH)

  6. CFK-Lösungen aus dem Mittelstand am Bodensee
    (Robert Bastian, CarboFibretec GmbH, Friedrichshafen)

  7. CFK-Produktionskonzepte in der interdisziplinären Lernfabrik
    (Kris Dalm, IWT Wirtschaft und Technik GmbH, Friedrichshafen und Prof. Dr. Holger Purol, DHBW Ravensburg, Campus Friedrichshafen)

  8. Leichtbau in Friedrichshafen - Das Angebot und Schlussworte
    (Prof. Dr. Holger Purol, DHBW Ravensburg, Campus Friedrichshafen)

HINWEIS: Änderungen vorbehalten.

Einen detaillierten zeitlichen Ablauf der Veranstaltung sowie weitere wichtige Information erhalten Sie hier.

Datum: 21. September 2017
Uhrzeit: 10.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
Ort: DHBW Ravensburg - Campus Friedrichshafen - , Raum 222,  Fallenbrunnen 2, 88045 Friedrichshafen
Kosten: kostenfrei

Es wird um Anmeldung bis zum 06.09.2017 über folgenden Link gebeten.