08.06.2018

#ifm Hackathon: Verpacken neu erfinden und gewinnen

  • Datum: 08.06.2018 - 09.06.2018
  • Uhrzeit: 17 Uhr
  • Ort: ifm Tettnang


Im Juni bietet die Lernfabrik einen Hackathon über 17 Stunden von und mit dem Unternehmen ifm in Tettnang an. Das Thema kommt aus dem Logistikbereich.

Was ist ein Hackathon?
Grundsätzlich geht es in solchen Entwicklungs- und Designwettbewerben darum, praxisrelevante Probleme kreativ und unkonventionell zu lösen. Da Hackathons meist auf einen Zeitraum begrenzt sind, wird rund um die Uhr in Gruppen zusammengearbeitet. Dabei sollen Ideen gesammelt und Lösungsansätze entwickelt sowie erarbeitet werden. Eine ausführliche Beschreibung ist auf der Seite des IWT zu finden.

Welche Vorteile haben die Teilnehmer?
– Teamfähigkeit ausbauen
– Exklusive Einblicke in den Unternehmensalltag von ifm
– Wertvolle Kontakte knüpfen
– Vollversorgung mit leckerem Essen
– Überraschungspreis für das Sieger-Team im Wert von bis zu 300 Euro

Wer kann teilnehmen?
Um bei dieser spannenden Veranstaltung dabei sein zu können, müssen Teilnehmer mindestens 18 Jahre alt sein und Spaß daran haben im Team neue Dinge zu kreieren. Die Richtung des Studiums oder der Ausbildung sowie der Erfahrungsschatz spielen dabei keine Rolle.


Mehr Infos zur Veranstaltung sowie das Anmeldeformular finden sich auf der Projektseite des Heckathon.